FAQ

BEZAHLUNG

Der Rechnungsbetrag wird jeweils nach der Therapiestunde bezahlt. Derzeit ist es möglich den Betrag zu überweisen oder in bar zu bezahlen.

DAUER

Eine Therapiesitzung dauert 50 Minuten. Wobei 45 Minuten für die Therapie verwendet werden und 5 Minuten am Ende der Einheit für Organisatorisches gedacht sind.

KASSAPLÄTZE

Derzeit können weder voll- noch teilfinanzierte Kassaplätze angeboten werden.

SPRACHEN

Zusätzlich zu Deutsch biete ich Sitzungen auch auf Englisch und Russisch an.

ABSAGEREGEL

Um anderen Patientinnen und Patienten die Möglichkeit zu geben, Ihren abgesagten Termin in Anspruch zu nehmen, bitte ich Sie, Termine rechtzeitig zu verschieben.
Einen Termin, der bis zu 48 Stunden zuvor abgesagt wird, stelle ich nicht in Rechnung. Danach wird das Honorar in voller Höhe verrechnet. 

NOTFALLKONTAKTE

Im Falle eines akuten Notfalls, können Sie sich u. a. an folgende Stellen wenden:
PSD 01 31 33 0

Telefonseelsorge 142
Frauennotruf 01 71 71 9

Männernotruf 0800 246 247

Kriseninterventionszentrum 01 406 95 95

 

MÖGLICHE BEHANDLUNGSTHEMEN

STÖRUNGEN DES AFFEKTES

Depression, manische Episoden, bipolare Störung, instabile Emotionalität

ÄNGSTE

soziale Ängste, Panikattacken, spezifische Phobien (vor bestimmen Situationen, Tieren, Gegenständen...), ständiges Grübeln

BESONDERE PERSÖNLICHKEITEN

paranoide, schizoide, narzistische, dependente, zwanghafte Persönlichkeitsanteile, die Probleme bereiten

ESSSTÖRUNGEN

Bulimie, Binge Eating, Anorexie

ABHÄNGIGKEIT

Alkohol, andere legale und illegale Substanzen, Kauf-, Spiel- und Internetsucht

BELASTENDE ERLEBNISSE

Schwierigkeiten in der Anpassung an das tägliche Leben nach belastenden oder traumatischen Erfahrungen

THEMEN DER SEXUALITÄT

Erektionsschwierigkeiten, Orgasmusstörung, Vaginismus

SCHIZOPHRENIE & PSYCHOSE

und zum Themenkreis gehörende Probleme

ZWÄNGE

Zwangsgedanken und/oder Zwangsverhalten

LGBTQ+ THEMEN

Gender, Geschlechtsidentität, Sexualorientierung